World in conflict online spielen

Minecraft Mobfallen sind ausgeklügelte Konstruktionen oder Gebäude die dem Zweck dienen Mob’s bzw. NPCs (Monster und Tiere) anzulocken und zu töten um an die von den Mobs gedroppte Gegenstände zu kommen.

Zum ersten muß sichergestellt werden, daß überhaupt Mobs in der Falle erscheinen bzw. spawnen. Für die meisten Mobs muß die Falle komplett dunkel sein, d.h. es muß ein Lichtlevel von unter 7 vorhanden sein. Der Raum muß ausreichend Höhe besitzen. Für Spinnen reicht 1 Block, für den Rest 2-3 Blocks. Es ist ratsam immer einen Block höher zu bauen, da sich Mobs oft auch durch Hüpfen weiterbewegen. Am wichtigsten bei Minecraft Mobfallen ist aber die Entfernung des Spielers. Genauer gesagt zu den Orten an denen Mobs spawnen sollen. Detailierte Infos zum Spawnen im nächsten Kapitel.
Aufgehelltes Bild von Strömungskanälen innerhalb eines Spawnfloors

Der Mob Endermen kann bekanntlich Blöcke in aufheben und neu platzieren. Daher sollte die Falle aus Blöcken gebaut sein, die er nicht aufheben kann, z.B. Cobblestone oder Sandstone. Wenn man nur eine bestimmte Mob Art einfangen möchte, dann kann man z.B. die Etagenhöhe der Spawnorte anpassen (für Spinnen nur 1 Block Höhe z.B.) oder auf dem Abtransportweg gleich via Stolperdraht Sensor (ab Version 1.3) aussortieren.

JavaScript ist in ihrem Browser deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

world in conflict online spielen

Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.