Merchant of persia spielen

Kühlschiffe in der Seefahrt sind Frachtschiffe , die für den Transport temperaturgeführter Güter eingerichtet sind. Typische Güter für ein Kühlschiff sind Früchte wie Bananen, Ananas, Kokosnüsse, Äpfel und Weintrauben, daneben auch Fisch und Fleisch. Fleisch war von 1880 bis etwa 1960 international das wichtigste Kühlgut. [1]

Kühlschiffe älteren Typs sind von normalen Stückgutschiffen nicht zu unterscheiden. Lediglich der weiße Außenanstrich und die oft besonders schlanke, yachtartige Linienführung bieten einen Anhaltspunkt. Der Rumpf eines Kühlschiffes ist in mehrere Laderäume und diese wiederum in 2,2 m hohe Decks eingeteilt. Je nach Aufteilung stellen ein oder zwei Decks eine Kühlzone dar, die mit einem anderen Kühlgut beladen werden können. Von Plusgraden für Bananen und andere Früchte, bis zu Tiefkühlgut wie Fleisch oder Fisch. Sämtliche Laderäume sind gegen tropische Luft- und Wassertemperaturen von über 30 Grad Celsius isoliert.

In den Schiffen sind Kompressions kälteanlagen eingebaut. Die Kühlung der Räume erfolgt entweder über Direktverdampfer oder indirekt über Solekreisläufe . Eine Temperatur -Fernanzeige mit einigen hundert Messpunkten überwacht die Temperaturen der einzelnen Laderäume.

White Star Line war der Name von zwei britischen Reedereien mit Sitz in Liverpool . Bekannt wurde vor allem die zweite, 1869 gegründete Gesellschaft, welche Liniendienste nach New York City , Australien und Neuseeland betrieb. Mehrere ihrer Schiffe waren die größten ihrer Zeit, wie zum Beispiel die RMS Olympic und die RMS Titanic .

Die erste White Star Line wurde von John Pilkington und Henry Threlfall Wilson in Liverpool (England) gegründet und charterte zunächst Segelschiffe ( Tayleur , Blue Jacket (später White Star ), Red Jacket , Ellen und Iowa ) für den Handel zwischen Großbritannien und Australien. Äußeres Symbol der Reederei war ein weißer Stern auf rotem Grund. Der Untergang der Tayleur auf ihrer Jungfernfahrt 1854 in einem Sturm an der irischen Küste kostete über 300 Menschen das Leben und war ein schwerer Schlag für die Reederei.

1863 erstand die White Star Line mit der Royal Standard ihr erstes Dampfschiff . Nach dem Scheitern von Fusionsversuchen zur Erschließung neuer Routen konzentrierte sich die Reederei auf die Verbindung zwischen Liverpool und New York. Massive Investitionen in neue Schiffe führten nach dem Konkurs der Hausbank Royal Bank of Liverpool im Oktober 1867 zum Konkurs der ersten White Star Line.

Spiele die besten kostenlosen Match 3 und Bejeweled Spiele. In Match 3 und Bejeweled Spielen musst du zwei Objekte vertauschen, um 3 gleiche in eine Reihe zu bekommen.

Polizei Spiele - Auf Spiele-Kostenlos-Online.de kannst du gratis, umsonst und ohne Anmeldung oder Download coole kostenlose online Spiele spielen!

Kühlschiffe in der Seefahrt sind Frachtschiffe, die für den Transport temperaturgeführter Güter eingerichtet sind. Typische Güter für ein Kühlschiff sind ...


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.