Eine 1:1-Adaption des etliche Hundert Seiten langen Romans dürft ihr in Die Zwerge nicht erwarten, dies hätte das Budget des Projektes klar gesprengt. Die episch angelegte Geschichte rund um das Fantasy-­Reich des Geborgenen Landes erzählt mehrere Handlungsstränge, von denen die Entwickler im stetigen Austausch mit Buchautor Heitz versucht haben, ein in sich geschlossenes Best-of-Paket an Szenen und Schauplätzen rund um die Abenteuerreise der Hauptfigur Tungdil Bolofar zu schnüren.

Die Zwerge: Ihr übernehmt die Rolle von Tungdil Bolofar, und führt ihn zusammen mit zahlreichen Gefährten aus der Buchvorlage durch zahlreiche Gefechte, um die legendäre Axt Feuerklinge zu schmieden. Quelle: PC Games Im Prolog:
Glandallin Hammerschlag
Giselbart Eisenauge

">

Magische buch vollversion

Sie stürzen sich mit einem frechen "Oink, oink, ihr Schweinchen" in die Schlacht gegen Orks, beten den Schmiedegott Vraccas an, stehen auf Starkbier und Frauen mit weichem Bartflaum, meiden hingegen Magie, Boote und Pferde. Die Zwerge, eine Buchreihe aus der Feder des deutschen Autors Markus Heitz, gilt seit Jahren als erfolgreiche Fantasy-Unterhaltung. Unterstützt von rund 6.000 Backern, die ein Kickstarter-Kapital von über 310.000 US-Dollar aufbrachten, hat das Bremer Entwicklerstudio King Art Games den ersten Band von Die Zwerge in einem gleichnamigen Rollenspiel umgesetzt.

Eine 1:1-Adaption des etliche Hundert Seiten langen Romans dürft ihr in Die Zwerge nicht erwarten, dies hätte das Budget des Projektes klar gesprengt. Die episch angelegte Geschichte rund um das Fantasy-­Reich des Geborgenen Landes erzählt mehrere Handlungsstränge, von denen die Entwickler im stetigen Austausch mit Buchautor Heitz versucht haben, ein in sich geschlossenes Best-of-Paket an Szenen und Schauplätzen rund um die Abenteuerreise der Hauptfigur Tungdil Bolofar zu schnüren.

Die Zwerge: Ihr übernehmt die Rolle von Tungdil Bolofar, und führt ihn zusammen mit zahlreichen Gefährten aus der Buchvorlage durch zahlreiche Gefechte, um die legendäre Axt Feuerklinge zu schmieden. Quelle: PC Games Im Prolog:
Glandallin Hammerschlag
Giselbart Eisenauge

Käufer der Deluxe-Edition bekommen mit der beiliegenden Vollversion von Might and Magic 6 nicht nur eine nette Dreingabe, sondern das zwar hässlichere, aber auch größere, komplexere und insgesamt bessere Rollenspiel.

Uplay-Pflicht
Might and Magic 10 muss über den Online-Dienst Uplay aktiviert werden. Einmal mit einem Account verknüpft, lässt sich das Spiel zwar offline starten, kann aber nicht mehr weiterverkauft werden. Käufer der Steam-Version müssen es parallel dort und auf Uplay aktivieren - nervig.

Was nicht bedeuten soll, dass Might and Magic 10 ein kurzes Vergnügen wäre, ganz im Gegenteil. Für den ersten Durchgang auf dem normalen Schwierigkeitsgrad haben wir rund 30 Stunden benötigt - das ist ansehnlich.

Als Berserker wird in mittelalterlichen skandinavischen Quellen ein im Rausch kämpfender Mensch bezeichnet, der keine Schmerzen oder Wunden mehr wahrnimmt. Über diese Art von Kriegern, die auf der Seite verschiedener germanischer Stämme kämpften, berichten auch römische Quellen in der Kaiserzeit . [1] Sie werden dort aber nicht als „Berserker“ bezeichnet, sondern tragen andere Bezeichnungen.

Das Wort Berserker tritt zum ersten Mal in der Haraldskvæði (Strophe 8), einem Preisgedicht des Skalden Þorbjörn hornklofi (um 872) über die Entscheidungsschlacht Harald Hårfagres am Hafrsfjord, auf:

es brüllten die Berserker,
der Kampf kam in Gang
es heulten die Wolfpelze
und schüttelten die Eisen. [5]


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.