Gears of war 4 ios

Zu (Re-)Aktivieren ist diese Option unter Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Home-Taste. Hier findet man den zu aktivierenden Punkt „Zum Öffnen Finger auflegen“. Hierdurch wird das iPhone mit iOS 10 freigeschaltet, wenn der Nutzer seinen Finger auflegt im Sperrbildschirm, das Drücken fällt also weg. Das Drücken des Home Buttons ist aber dennoch so möglich.

In Gears of War 4 begleitet ihr die Protagonisten JD Fenix, Kait und Del bei ihrem Kampf gegen die Aliens. Dabei könnt ihr dieses Mal die komplette Kampagne im Koop durchspielen. Wahlweise lokal im Splitscreen oder online via Xbox Live. Der zweite Spieler übernimmt dabei wahlweise dir Rolle von Kait oder Del.

Abseits der Kampagne gibt es den Horde 3.0 Modus , bei dem ihr mit bis zu vier Spielern Feindeswellen abwehrt und dabei eure Fertigkeiten verbessert und Verteidigungsanlagen taktisch klug auf der Karte platziert. Für ausreichend Abwechslung sorgen neue Waffen und das neue Nahkampfsystem mit verschiedenen Kombos und spektakulären Finishern mit dem Kampfmesser.

Wer genug vom kooperativem Spiel hat, kann sich im Third-Person-Shooter natürlich auch in diversen Multiplayer-Modi austoben. Die Entwickler versprechen dafür dedizierte Server mit konstanter Bildrate von 60 FPS. Ein neues sichtbares Ranglistensystem soll dabei für faires Matchmaking sorgen, um sowohl Einsteigern als auch Veteranen gerecht zu werden.

Grafikkarten- und Chip-Hersteller Nvidia ist wieder einmal in Spendierlaune: Nachdem vor Kurzem Codes für Dead by Daylight und Shadow Warrior 2 im Wert von mehreren tausend US-Dollar verlost wurden und sogar HTC-Vive-Systeme sowie hochwertige Grafikkarten auf dem Plan standen, trifft es nun ein weiteres Spiel. Gears of War 4 aus dem Hause The Coalition und Microsoft kann nämlich ab sofort gewonnen werden.

Die Teilnahmebedingungen lesen sich simpel: Nvidia-Nutzer müssen ganz einfach die aktuelle Version von Geforce Experience 3.0 von der offiziellen Webseite herunterladen und sich dort mit ihrem eigenen Account anmelden. Dies genügt bereits, um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können. Die Gewinner werden dann in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Aber auch unabhängig vom Gewinnspiel soll sich die hauseigene Software laut Nvidia lohnen - wenig verwunderlich. Mit verschiedenen Gaming-Profilen, diversen Optimierungen für aktuelle Videospieltitel und bei Bedarf automatischer Treiber-Aktualisierung will Nvidia es nicht so versierten Spielern das Leben leichter machen. Bleibt nur abzuwarten, welches Spiel beim nächsten Gewinnspiel verlost wird.


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.