Angeregt wird zum sogenannten Planken . Dafür legt man sich auf den Boden und stützt sich hinten wie beim Liegestütz auf den Zehenspitzen ab. Dann stellt man sich vorne auf Handgelenk und Ellenbogen und versteift seinen Körper zu einem Brett.

Bei der "Plank Challenge", die am 1. Februar startet, sollen die Teilnehmer die Position am ersten Tag 20 Sekunden lang halten. Von Tag zu Tag wird diese Zeitspanne größer, am 30. und letzten Tag der Challenge sind 270 Sekunden gefordert.

">

Formel 1 challenge online spielen

Facebook-Partys ? Dieser Hype ist vorbei. Doch noch immer werden in dem sozialen Netzwerk Veranstaltungen angekündigt, die bei Hunderttausenden Nutzern auf Interesse stoßen. Gerade ist das bei der " Plank Challenge " der Fall. Das Facebook-Event ruft dazu auf, dass man den Februar über ein wenig Sport macht - nicht an einem bestimmten Ort, sondern jeder, wo er will. Fast 500.000 überwiegend deutschsprachige Nutzer spricht das an.

Angeregt wird zum sogenannten Planken . Dafür legt man sich auf den Boden und stützt sich hinten wie beim Liegestütz auf den Zehenspitzen ab. Dann stellt man sich vorne auf Handgelenk und Ellenbogen und versteift seinen Körper zu einem Brett.

Bei der "Plank Challenge", die am 1. Februar startet, sollen die Teilnehmer die Position am ersten Tag 20 Sekunden lang halten. Von Tag zu Tag wird diese Zeitspanne größer, am 30. und letzten Tag der Challenge sind 270 Sekunden gefordert.

23.11.2016 - Ellen DeGeneres war zu Tränen gerührt, Diana Ross kam aus dem Lachen nicht mehr heraus, Robert Redford ließ es mit versteinerter Miene über sich ergehen: Barack Obama hat 21 US-Freiheitsmedaillen übergeben

Das Verhältnis zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg scheint erkaltet. Nach Hamiltons Glückwünsche an den neuen Formel-1-Weltmeister nähern sich die alten Freunde nun augenscheinlich wieder an. Denn auch Rosberg reagiert nun und richtet Worte an Hamilton.

Drei Tage später meldete sich der Ex-Weltmeister beim neuen Titelträger mit einem Foto aus der gemeinsamen Jugendzeit und gratulierte mit warmen Worten. Auf diese Gratulation hat Rosberg nun über Social Media reagiert und deutet dabei an, dass ihm die Freundschaft aus früheren Zeiten viel wert ist.

"Danke für deine Worte", schreibt Rosberg an Hamilton. In Anspielung auf den gemeinsamen Jugendtraum, dass er und Hamilton beide Weltmeister werden wollten, schreibt Rosberg dann weiter: "Es ist unglaublich, dass es wirklich wahr geworden ist, worüber wir eines nachts in unserem Griechenland-Urlaub geredet haben."


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.