Blocks 2 ipad

Shortnews: Diesen kurzen Hinweis wollen wir euch kurz vor Jahresende nicht vorenthalten. Der ziemlich treffsichere Insid ...

Shortnews: Foxconn hat bekanntgegeben, dass man inzwischen 40.000 Roboter besitzt, die an den Produkten der Kunden arbei ...

Shortnews: Auf der deutschen Verkaufsseite der AirPods ist die Lieferzeit noch immer mit sechs Wochen angegeben. Wer je ...

Habe seid ein paar Tagen Skype für mein Ipad und wollte wissen, wie ich da Kontakte Blockieren bzw die Blockierung aufheben kann.

Habe leider zur Zeit keine Möglichkeit Skype auf einem Pc zu installieren und einen USB Stick mit "mobilem skype" besitze ich auch nicht.

Der Name Skype, entsprechende Marken und Logos sowie das „S“-Symbol sind Marken von Skype oder verbundenen Unternehmen. Nutzungsbedingungen | Datenschutz- und Cookie-Richtlinien | Werbeinfo .

Gmail ist ein kostenloser, werbefinanzierter E-Mail - Dienst des US-amerikanischen Unternehmens Google . Neben dem Webmail -Zugang ist der Abruf der E-Mails auch über die offizielle Gmail- App und E-Mail-Programme von Drittanbietern über POP3 und IMAP4 möglich. [4]

Der kostenlos angebotene Dienst brachte große Bewegung in den Freemail -Markt. Das großteils mittels Ajax -Technologie realisierte Funktionsangebot der browserbasierten Oberfläche orientiert sich an eigenständigen E-Mail-Programmen. Seit Mitte 2012 gilt das Angebot als der weltweit meistgenutzte E-Mail-Anbieter . [5]

Gmail brachte ab seiner Ankündigung zum 1. April 2004, vor allem durch die anfängliche Postfachgröße von einem Gigabyte Speicher, große Bewegung in den Freemail -Markt. [6] Andere Anbieter dieses von Hotmail , Yahoo Mail und in Deutschland auch von GMX und Web.de dominierten Marktes hatten ihren Nutzern im Vergleich dazu bis dahin nur zwischen zwei und zwanzig Megabyte gewährt.

Die Konkurrenz, etwa Samsung und Qualcomm, hat es vorgemacht, Apple zieht nach: Der A10 Fusion im iPhone 7 (Plus) nutzt eine Art von Big-Little-Prinzip, also zwei schnelle und zwei effizientere CPU -Kerne.

Apple hat im Rahmen der Vorstellung des iPhone 7 (Plus) auch einige Details zum verbauten System-on-a-Chip verraten: Das heißt A10 Fusion statt einfach nur A10 und das aus gutem Grund. Die vergangenen Jahre hat Apple bei seinen Smartphone-Chips bis einschließlich zum A9 auf zwei identische CPU-Kerne gesetzt. Beim A10 Fusion sind es vier, aufgeteilt in zwei Cluster.

Dieses Prinzip ist nicht neu, der britische Hersteller ARM, von dem Apple die ARMv8-Architektur für seine Chips lizenziert hat, stelle die sogenannte Big-Little-Idee schon Ende 2011 vor. Seitdem haben viele SoC-Entwickler, darunter Mediatek ( Helio X25 ) und Samsung ( Exynos 8890 ) oder Qualcomm ( Snapdragon 820 ) entsprechende Modelle mit acht oder zehn Kernen vorgestellt.


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.