2d portal spielende

Kirby ( jap. 星のカービィ Hoshi no Kābī , etwa „Kirby von den Sternen“) ist der Protagonist der gleichnamigen Jump ’n’ Run -Spielserie von Nintendo . Für die Entwicklung ist das Nintendostudio HAL Laboratory verantwortlich. Vor allem in Japan gehört Kirby zu den bekanntesten Entwicklungen von Nintendo. Die Spielfigur taucht nur in Videospielen für Nintendo spielkonsolen auf. Die Spiele wurden unter anderem als Manga - und Animeserie adaptiert.

Bei Kirby handelt es sich um einen kleinen, ballförmigen und rosafarbenen (im Westen zunächst weißen) Bewohner des ebenfalls fiktiven Planeten Pop Star , der unter anderem durch die enorme Elastizität seines Körpers über besondere Eigenschaften verfügt. Seine markanteste Fähigkeit ist es, Gegner und andere Dinge einzusaugen und so eventuell auch die Fähigkeiten der Gegner zu kopieren.

Diese Liste enthält alle offiziellen Kirbyspiele, die jemals im Handel erhältlich waren und vermutlich zukünftig erscheinen werden. Das Datum bezieht sich jeweils auf die Erstveröffentlichung, die in fast allen Fällen in Japan oder in den USA stattfand. Da teilweise zu den Spielen aus den Neunzigern unterschiedliche Veröffentlichungsdaten vorliegen, ist es möglich, dass manche Daten von den tatsächlichen etwas abweichen.

Steam ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele und Software, die von der Valve Corporation entwickelt und betrieben wird. Sie verzeichnet laut Herstellerangaben über 125 Millionen aktive Benutzerkonten (2014). [1]

Seit Oktober 2012 wird neben Spielen auch andere Software über Steam vertrieben. [2] Um gekaufte oder kostenlose Spiele oder Software der Plattform zu verwenden, ist der Steam- Client erforderlich, der als Freeware unter einer proprietären Lizenz von der offiziellen Seite heruntergeladen werden kann. Die Steam Community und der Steam-Shop können jedoch auch über einen herkömmlichen Browser benutzt werden.

Seit Mai 2010 unterstützt Steam auch Mac OS X . Anfang März 2012 kam der Steam-Client als App für Android und iOS hinzu. [3] Diese Version enthält das mobile Versenden von Direktnachrichten sowie den Erhalt selbiger über Benachrichtigungen, das Kaufen von Software und Spielen und den Zugriff auf die mobile Version der Steam Community. [4] Außerdem können Titel hiermit auch zur Wunschliste hinzugefügt werden und das Steam-Guthaben kann über manche Methoden erweitert werden. Im Februar 2013 wurde die offizielle Linux-Version freigegeben.

Mithilfe deiner Hacking-Fähigkeiten und mit DedSec an deiner Seite musst du den Cyberangriff des Jahrhunderts starten, ctOS 2.0 lahmlegen und die Freiheit denjenigen zurückgeben, denen sie gehört: dem Volk. 

Der Spieleabend erobert die virtuelle Realität! Enthülle versteckte Identitäten in Werewolves Within, das sich dank der virtuellen Realität anfühlt, als würdest du mit deinen Mitspielern am gleichen Tisch sitzen.

Mithilfe deiner Hacking-Fähigkeiten und mit DedSec an deiner Seite musst du den Cyberangriff des Jahrhunderts starten, ctOS 2.0 lahmlegen und die Freiheit denjenigen zurückgeben, denen sie gehört: dem Volk.

Steam ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele und Software, die von der Valve Corporation entwickelt und betrieben wird. Sie verzeichnet laut ...

Kirby (jap. カービィ Kābī) ist der Protagonist der gleichnamigen Jump ’n’ Run-Spielserie von Nintendo. Für die Entwicklung ist das Nintendostudio HAL ...


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.